TOPSIM – Express Logistik simuliert die Herausforderungen eines Dienstleistungsbetriebes in der Entwicklung von einem lokalen Dienstleister zu einem landesweit agierenden Unternehmen. Im weiten Feld der Logistikdienstleistungen entwickeln sich vielfältige Trends von der flexiblen und schnellen Expresslogistik bis hin zur vertraglich gesicherten Kontraktdienstleistung.

Die Teilnehmer haben die Aufgabe, durch zielgerichtetes betriebswirtschaftliches Denken einen Fahrradkurierdienst zu einem breit aufgestellten Logistikunternehmen zu entwickeln In der Rolle der Geschäftsführung werden Entscheidungen in den Bereichen Einkauf, technische Entwicklung, Auslieferung sowie Verwaltung getroffen. Das Ziel der Teilnehmer liegt sowohl in der Professionalisierung der Prozesse, als auch in einer modernen Unternehmensführung unter Berücksichtigung aktueller Trends, was sich nur mit einer ganzheitlichen Denkweise und betriebswirtschaftlichen Fachkenntnissen erreichen lässt.

Lerninhalte

  • Geschäftsfeldentwicklung
  • Besonderheiten des Dienstleistungsmanagement
  • Infrastrukturplanung
  • Personalplanung und -qualifikation, Produktivität und Fluktuation
  • Finanz- und Rechnungswesen (Kostenarten-, Kostenstellen-, Kostenträgerrechnung, Break-Even-Analyse, Finanzplanung, Bilanz)

Zielgruppen

  • Führungskräfte und Führungskräftenachwuchs in Logistikunternehmen
  • Mitarbeiter aus den Bereichen Personal, Vertrieb, Finanzen und Verwaltung
  • Studenten der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Logistik

Komplexität

  • mittel

Sprache

  • deutsch
  • englisch