TOPSIM – Biotech bildet die Entwicklung eines jungen Unternehmens in der Biotech-Branche ab und berücksichtigt dabei die verschiedenen Phasen einer Gründung. Die Teilnehmer erarbeiten zunächst einen Businessplan, in den die Entwicklung eines (vorgegebenen) Produktes im Bereich der Biotechnologie einfließt. Nach konsequenter Anwendung von Projektmanagement-Vorgaben wie Netzplantechnik, Meilensteine, Kosten- und Finanzplanung und Technologievorgaben, erfolgt die Gründung. Das Produkt muss nun zunächst die Marktreife erlangen. Dabei ist das Projekt so zu planen, dass die versprochenen Technologie- und Qualitätsstandards erfüllt werden und das Produkt möglichst frühzeitig in den Markt gebracht werden kann. Hat das Produkt die Marktreife erlangt, kämpfen die einzelnen Unternehmen um die Gunst der Kunden und erleben dabei die Auswirkungen ihrer Entscheidungen in einer klassischen Konkurrenzsituation.

Lerninhalte

  • Projektmanagement
  • Risikomanagement
  • Marketingaspekte
  • Konkurrenzanalyse
  • Kundenzufriedenheit
  • Mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung
  • Finanzplanung und Bilanzierung

Zielgruppen

  • Gründer von Biotech-Unternehmen
  • Mitarbeiter (F&E und Vertrieb)
  • Nachwuchskräfte, Young Professionals (auch Auszubildende)
  • Studierende der BWL, aber auch technischer Studiengänge

Komplexität

  • mittel/schwer

Sprache

  • deutsch
  • englisch