TOPSIM – General Management

Das Planspiel TOPSIM – General Management ist ein anspruchsvolles und aktuelles Industrie-Planspiel. Es behandelt alle Bereiche eines Unternehmens von der Fertigung über Einkauf, Personalplanung, Forschung und Entwicklung bis hin zu Marketing und Vertrieb.

Des Weiteren beinhaltet das Planspiel Themen wie Produktlebenszyklen, Personalqualifikation, Produktivität, Rationalisierung, Umweltaspekte, Corporate Identity, Aktienkurs und wertorientierte Unternehmensführung.

Nähere Informationen finden Sie hier.

[!] HEUREKA- light

Die Unternehmenssimulation „[!] Heureka light“ ist eine Brettsimulation mit unterschiedlichen Unternehmensbereichen. Auf einem Simulationsbrett wird ein projektorientiertes Dienstleistungsunternehmen dargestellt. Durch die Visualisierung des Wertschöpfungsprozesses eines Unternehmens wird die eher trockene Materie der Betriebswirtschaft spannend durch die Teilnehmer erarbeitet. Die Zusammenhänge zwischen unternehmerischen Entscheidungen und deren Auswirkungen auf Gewinn- und Verlustrechnung bzw. Bilanz werden erlebbar. Im Mittelpunkt stehen Entscheidungen und Aktionen deren Auswirkungen die Teilnehmer sofort erkennen können.

Die Dienstleistungsversion beinhaltet folgende Unternehmensbereiche:

  • Finanzen
  • Projektmanagement
  • Marketing
  • Back Office

Nähere Informationen finden Sie hier.

Das Burn-Out-Planspiel B.O.P.E

Beim Burn-Out-Planspiel werden Prozesse und Faktoren der typischen Verläufe anhand von 12 fiktiven MitarbeiterInnen durchlebt. So erfahren die MitspielerInnen die Mechanismen des Burn-Out unmittelbar, ohne etwas von sich selbst preisgeben zu müssen. Zusätzlich werden die Wirkmechanismen des Unternehmens auf einem Spielbrett dargestellt. Die Wege in den Burn-Out werden bei dem Planspiel anhand einer Burn-Out-Spirale simuliert. Hierbei wird besonders darauf geachtet, dass wirksame Botschaften an alle TeilnehmerInnen gesendet werden, die Verständnis, Behutsamkeit und Wachsamkeit fördern.

Anschließend werden im Spielablauf Strategien aus der Burn-Out-Spirale aufgezeigt. Das Planspiel arbeitet mit alltäglichen Vorgängen und stereotypischen MitarbeiterInnenprofilen, die in jedem Betrieb nachvollziehbar sind. So erreicht das Planspiel als eine wirksame Simulation alle Unternehmensbereiche.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Führungsverhalten aktiv trainiert

In vielen Führungsseminaren wird nur über das Thema Führung geredet, aber die Führungsaufgaben werden kaum trainiert. In diesem Planspiel-Seminar werden die wesentlichen Führungsaufgaben tatsächlich trainiert. Die Wirksamkeit dieses Trainings wurde durch eine wissenschaftliche Untersuchung der Universität Heidelberg  in 2004 bestätigt. Inzwischen haben über 16.500 Führungskräfte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an diesem Training teilgenommen.

Zielsetzung

  • Training der wesentlichen Führungsaufgaben: Zielvereinbarung und Information Delegation und Entscheidung
  • Arbeitsorganisation
  • Kontrolle und Steuerung
  • Motivation und Förderung
  • Bewältigung von Stress und Konfliktsituationen

Nähere Informationen finden Sie hier.